Ein frohes Osterfest wünscht Ihre CDU!

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

Wir wünschen Ihnen frohe und glückliche Osterfeiertage!

Wir wünschen Ihnen frohe und glückliche Osterfeiertage!

Genießen Sie die freien Tage, lassen Sie sich die warme Frühlingssonne ins Gesicht scheinen und erholen sich gut im Kreise Ihrer Familie!

CDU Sohren vor Ort am 27. April 2019

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

Unser Ortsbürgermeister Markus Bongard sowie unsere CDU Fraktionsmitglieder werden am Samstag, den 27. April 2019, um 14.00 Uhr mit ihren Rundgang durch Sohren auf dem Parkplatz der Kreissparkasse beginnen. Ihr Weg wird sie durch die Gartenstraße, den Vogelring, die Obere Bergstraße und der Laufersweilerstraße bis hin zur Straße Im Anspann führen.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen ihre Belange unseren Mandatsträgern sowie unserem Ortsbürgermeister mitzuteilen. Wir freuen uns jetzt schon auf einen regen Meinungs- und Informationsaustausch.

Gestalten Sie Sohren mit!

1.Spatenstich im Neubaugebiet "Auf der Eisenkaul"

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

1.Spatenstich im Neubaugebiet "Auf der Eisenkaul"

Am 29.03.1019 trafen sich die Gemeinderatsmitglieder, die bauausführende Firma, das beauftragte Planungsbüro und Vertreter der Verbandsgemeinde Kirchberg zum offiziellen Spatenstich des Neubaugebietes Auf der Eisenkaul.

Die Erschließungsarbeiten gehen nun mit großen Schritten voran. Die bisher durchgeführten Arbeiten zeigen schon deutlich den künftigen Straßenverlauf. Erstmals wurden die Baggerarbeiten per GPS-Signal eingemessen. Die Methode ist sehr genau und hat eine maximale Abweichung von nur zwei Zentimetern.

Für alle 26 entstehenden Bauplätze wird eine Gasversorgung möglich sein und insbesondere ist die Verlegung von Glasfaserkabel "bis ins Haus" hervorzuheben. Gleich zwei Firmen - innogy und Deutsche Telekom - werden die Versorgung mit Glasfaser übernehmen. Damit wird das Neubaugebiet über ein leistungsstarkes schnelles Internet verfügen. Die Straßenbeleuchtung erfolgt mit energieeffizienten LED-Lampen. Es ist geplant, die gesamten Erschließungsarbeiten bis Ende September diesen Jahres abzuschließen.

Interessenten für die gemeindeeigenen Bauplätze können noch bis Samstag, den 13. April 2019, 12.00 Uhr, den ausgefüllten und unterschriebenen Bewerberbogen bei der Ortsgemeinde einreichen. Der Bewerberbogen kann im Gemeindebüro abgeholt oder auf der Internetseite der Ortsgemeinde unter www.sohren.de abgerufen werden.

Sohrener CDU wählt Kandidaten für den Ortsgemeinderat

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

Auf Einladung des Vorsitzenden Norbert Kaefer zur Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Sohren-Büchenbeuren, wurde der Kandidat für das Amt des Ortsbürgermeisters von Sohren sowie die Bewerber für die CDU-Fraktion im Ortsgemeinderat Sohren für die Kommunalwahl am 26.05.2019 aufgestellt. Der seit 2009 amtierende Ortsbürgermeister Markus Bongard wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt. In seiner Vorstellungsrede wies Bongard auf das bisher erreichte in der Ortsgemeinde hin und gab einen Ausblick auf die neuen Herausforderungen für Sohren in Richtung eines neuen Gewerbegebietes und weiterer Neubaugebiete. Im Anschluss folgte die Wahl der Bewerber für die CDU-Fraktion im Ortsgemeinderat Sohren.

Die Kandidaten sind: 1. Markus Bongard (Volljurist), 2. Marco Geißler (Verkaufsleiter), 3. Markus Odenbreit (Bankkaufmann), 4. Olaf Schmaus (selbständig), 5. Frank Wüllenweber (Bäckermeister), 6. Ralf Bonn (Dipl.-Ing. FH, Architekt), 7. Guido Hübinger (Dipl.-Bauingenieur FH), 8. Wolfgang Ottenbreit (Bestatter), 9. Juliane Schmidt (Verwaltungsangestellte), 10. Michael Kaiser (Angestellter), 11. Axel Gauer (Abteilungsleiter, Dipl.-Inf. FH), 12. Andreas Külzer (Angestellter im Außendienst), 13. Nikolai Baumgärtner (Fachkaufmann für Handwerkswirtschaft), 14. Daniel Spreier (Anlagen- und Industriemechaniker), 15. Martin Becker (Tischler), 16. Christian Heß (Groß- und Außenhandelskaufmann), 17. Edmond Hartmann (selbständig), 18. Fabio Mildenberger (Schüler), 19. Gunther Schwaben (Metallbauermeister), 20. Mathias Gewehr (Elektro-Meister), 21. Armin Hübinger (Maler und Lackierer), 22. Norbert Kaefer (Rentner).

Sohrener CDU wählt Kandidaten für den Ortsgemeinderat

Markus Bongard kandidiert erneut als Ortsbürgermeister!

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

Markus Bongard kandidiert erneut als Ortsbürgermeister!

In der jüngsten Fraktionssitzung der CDU-Fraktion im Ortsgemeinderat Sohren hat der amtierende Ortsbürgermeister Markus Bongard den Anwesenden mitgeteilt, dass er erneut als Ortsbürgermeister von Sohren an der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 antreten werde. „Die Entscheidung ist mir sehr leicht gefallen! Die Arbeit macht mir viel Spaß und daher möchte ich Sohren auch die nächsten Jahre voranbringen“, so Markus Bongard. Die Mitglieder der CDU-Fraktion unterstützen den jetzigen, seit 2009 amtierenden Ortsbürgermeister und freuen sich auf eine spannende weitere Amtszeit von Markus Bongard.

Termine 2019

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

Do 10.01.2019 Neujahrsempfang der CDU Rhein-Hunsrück
Gastredner: Jens Spahn, Hans-Josef Bracht
Im KiR in der Schulstraße 2 in Rheinböllen ab 17:45 Uhr
Mi 23.01.2019 Mitgliederversammlung des CDU Kreisverbandes Simmern
um 18:30 Uhr in der Stadthalle Kirchberg, Gartenstr. 1, Kirchberg
Mi 06.02.2019 Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Kirchberg
um 18:30 Uhr im Hotel "Gemünden", Hauptstr. 56, Gemünden
Sa 27.04.2019 CDU Sohren vor Ort
Rundgang ab 14:00 Uhr durch die Gartenstraße, den Vogelring, die Obere Bergstraße, der Laufersweilerstraße und der Straße Im Anspann
Sa 04.05.2019 CDU Sohren vor Ort
Rundgang ab 14:00 Uhr durch die Michael-Felke-Straße, Turmstraße, den oberen Teil der Hauptstraße, Ludwig-Kuntz-Straße, Winterbachstraße, Im Wiesengrund, Wiesenstraße, Mittelstraße, Bachstraße, Talstraße, Auf der Schlicht, Weststraße, Hangstraße, Steinstraße, Pfarrstraße und Ringstraße
Sa 11.05.2019 Fit in den Frühling!
1.Fitness- & Gesundheitstag in der Bürgerhalle Sohren ab 13:30 Uhr mit Infostand unserer Kandidaten für den Gemeinderat Sohren
Di 14.05.2019 Stammtisch im Hotel "Zum Felsenkeller" ab 19:00 Uhr
Sa 18.05.2019 Info-Stand am Michaelisbrunnen vor der kath. Kirche in Sohren zwischen 09:00 und 13:00 Uhr
Di 21.05.2019 Stammtisch im Hotel "Zum Felsenkeller" ab 19:00 Uhr
Sa 25.05.2019 Info-Stand am Michaelisbrunnen vor der kath. Kirche in Sohren zwischen 09:30 und 13:00 Uhr
So 26.05.2019 Kommunal- und Europawahl in Ihrem Wahllokal vor Ort
zwischen 8:00 und 18:00 Uhr
So 08.09.2019 Traditionelles Bürgerfest des CDU Ortsverbandes Sohren-Büchenbeuren
ab 11:30 Uhr auf dem Kaefer-Platz in Sohren
So 17.11.2019 Volkstrauertag - Gedenken am Ehrenmal um 11.30 Uhr 

3

Gesegnete Weihnachten und ein frohes neues Jahr 2019!

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

 

Mit dem Jahr 2018 endet für uns ein erfolgreiches und abwechslungsreiches Jahr, auf das wir mit Stolz und einem guten Gefühl zurückblicken können. An dieser Stelle möchten wir all denen danken, die uns in den vergangenen Monaten so tatkräftig unterstützt haben!

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und senden Ihnen alle guten Wünsche für das kommende Jahr.

Weihnachtliche Grüße,
Ihre CDU Fraktion im Ortsgemeinderat Sohren

GV Kirchberg - Mitgliederversammlung 2018

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Gemeindeverband Kirchberg

Vorstand CDU Gemeindeverband Kirchberg

Bernd Hoffmann aus Gemünden wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt und führt die CDU somit auch die nächsten zwei Jahre. Als Stellvertreter wurden Guido Hübinger (Sohren) und Kerstin Rudat (Dillendorf) gewählt. Axel Gauer (Sohren) und Jan Frenzel (Hirschfeld) wurden in ihren Ämtern als Schriftführer und Pressebeauftragter bestätigt. Mit Peter Benke (Kirchberg) wählte die Versammlung erstmals einen Mitgliederbeauftragten. Als Beisitzer im neuen Vorstand fungieren Manfred Bongard (Bärenbach), Agnes Chudy (Henau), Isabelle Kuhn (Dickenschied), Anne Neurohr (Dickenschied), Juliane Schmidt (Sohren), Jan Tölle (Niederweiler), Josef Winn (Rödern) und Frank Wüllenweber (Sohren).

Bernd Hoffmann eröffnete die Mitgliederversammlung am 12.03.2018 mit einem Rückblick auf die letzten zwei Jahre, die vor allem durch die Bundes- und Landtagswahl geprägt waren. Besonders erfreulich war, dass sowohl die Landtagsabgeordneten Hans-Josef Bracht und Alexander Licht sowie der langjährige Bundestagsabgeordnete Peter Bleser die Wahlen klar für sich entscheiden konnten. Weiterhin etablierten die Kirchberger Christdemokraten mit ihrem Format „Orange Hour – Heißte Themen, kühles Kölsch“ eine neue Dialogplattform in der Verbandsgemeinde Kirchberg. Nach dem offiziellen Teil der Wahlen diskutierte der Rhein-Hunsrücker Landrat, Dr. Marlon Bröhr, gemeinsam mit den Mitgliedern über die aktuellen kommunalpolitischen Themen im Kreis. Marlon Bröhr begrüßte die einstimmige Entscheidung des Kreistages, die Mittelrheinbrücke nicht in das Kreisstraßenbauprogramm aufzunehmen. „Denn nur durch eine Landesbrücke wird ein anwohnerverträgliches Verkehrskonzept sichergestellt. Eine kommunale Mittelrheinbrücke hätte zudem die finanziellen Spielräume für unsere Aufgaben, unter anderem in den Bereichen Schulen, Kindertagesstätten oder der Jugendhilfe extrem eingeengt und die Belastung unserer Städte und Gemeinden über die Kreisumlage deutlich erhöht“, so Marlon Bröhr.

In seinem Schlusswort bedankte sich der wiedergewählte Vorsitzende, Bernd Hoffmann, für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und verabschiedete anschließend die Teilnehmer mit dem Versprechen: „Wir werden auch in Zukunft mit aller Kraft daran arbeiten, um mit Kompetenz, Sachverstand und Bürgernähe die führende kommunalpolitische Kraft in der Verbandsgemeinde Kirchberg zu bleiben.“