Fit in den Frühling! - 1.Fitness- & Gesundheitstag

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Gemeindeverband Kirchberg

Fit in den Frühling! 1. Fitness- & Gesundheitstag

Am Samstag, den 11. Mai 2019, veranstaltet Ihr CDU Gemeindeverband Kirchberg & Ihre Senioren Union RHK in der Bürgerhalle in Sohren zwischen 13:30 und 17:00 Uhr einen Fitness- & Gesundheitstag mit vielen tollen Angeboten:

  • Eröffnung durch unseren Landrat Dr. Marlon Bröhr
  • Fitnesstest ab 60 des Deutschen Olympischen Sportbundes durchgeführt vom TUS Sohren & Senioren Union
  • Sehtest & Optikerberatung mit der Brillenschmiede aus Sohren
  • Hörtest & Geräteberatung mit der Hörgeräte Ritter aus Simmern
  • Sozialberatung durch den Sozialverband VdK
  • Gesundheitscheck mit dem DRK OV Kirchberg
  • Einführungskurs Nordic Walking mit Fritz Schwarz
  • Gleichgewichtstest mit der Senioren Union
  • Seniorenhilfe der Stiftung Kreuznacher Diakonie
  • Kaffee & Kuchen
  • und viele weitere interessante Angebote…

Und das Beste, der Eintritt ist frei!

Interesse mit dabei zu sein?
Dann kommen Sie vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Ihr CDU Gemeindeverband Kirchberg & Ihre Senioren Union RHK

Ein frohes Osterfest wünscht Ihre CDU!

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

Wir wünschen Ihnen frohe und glückliche Osterfeiertage!

Wir wünschen Ihnen frohe und glückliche Osterfeiertage!

Genießen Sie die freien Tage, lassen Sie sich die warme Frühlingssonne ins Gesicht scheinen und erholen sich gut im Kreise Ihrer Familie!

1.Spatenstich im Neubaugebiet "Auf der Eisenkaul"

Geschrieben von Axel Gauer. Veröffentlicht in CDU Sohren

1.Spatenstich im Neubaugebiet "Auf der Eisenkaul"

Am 29.03.1019 trafen sich die Gemeinderatsmitglieder, die bauausführende Firma, das beauftragte Planungsbüro und Vertreter der Verbandsgemeinde Kirchberg zum offiziellen Spatenstich des Neubaugebietes Auf der Eisenkaul.

Die Erschließungsarbeiten gehen nun mit großen Schritten voran. Die bisher durchgeführten Arbeiten zeigen schon deutlich den künftigen Straßenverlauf. Erstmals wurden die Baggerarbeiten per GPS-Signal eingemessen. Die Methode ist sehr genau und hat eine maximale Abweichung von nur zwei Zentimetern.

Für alle 26 entstehenden Bauplätze wird eine Gasversorgung möglich sein und insbesondere ist die Verlegung von Glasfaserkabel "bis ins Haus" hervorzuheben. Gleich zwei Firmen - innogy und Deutsche Telekom - werden die Versorgung mit Glasfaser übernehmen. Damit wird das Neubaugebiet über ein leistungsstarkes schnelles Internet verfügen. Die Straßenbeleuchtung erfolgt mit energieeffizienten LED-Lampen. Es ist geplant, die gesamten Erschließungsarbeiten bis Ende September diesen Jahres abzuschließen.

Interessenten für die gemeindeeigenen Bauplätze können noch bis Samstag, den 13. April 2019, 12.00 Uhr, den ausgefüllten und unterschriebenen Bewerberbogen bei der Ortsgemeinde einreichen. Der Bewerberbogen kann im Gemeindebüro abgeholt oder auf der Internetseite der Ortsgemeinde unter www.sohren.de abgerufen werden.